Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:

Kontakt

Letzter Einsatz

30.05.2017 - 07:43 Uhr
Brandmeldeanlage;
Am Langenhorster Bahnhof; LangenhorstEinsatz Nr. 84
Mehr Einsätze

Impressum

Freiwillige Feuerwehr Ochtrup
Stadtbrandinspektor: Andreas Leusing
Westwall 4-6
48607 Ochtrup
Tel. 02553-9178970
E-Mail: info@feuerwehr-ochtrup.de

Diensteanbieter i.S.v. § 10 Abs. 1 MedStV:
Stadt Ochtrup, vertreten durch den Bürgermeister
Prof-Gärtner-Str. 10
48607 Ochtrup
Tel. 02553-73-0
E-Mail: post@ochtrup.de

Verantwortliche Redakteure im Sinne von § 10 Abs. 3 MedStV sind die Stadtbrandinspektoren und das Webteam der Feuerwehr Ochtrup.

Allgemeine Erklärung
Alle Informationen und Erklärungen dieser Internetseiten sind unverbindlich. Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup, vertreten durch den Stadtbrandinspektor, übernimmt für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Inhalte keine Gewähr. Aus den Inhalten der Internetseiten ergeben sich keine Rechtsansprüche. Fehler im Inhalt werden bei Kenntnis darüber unverzüglich korrigiert. Die Inhalte der Internetseiten können durch zeitverzögerte Aktualisierung nicht permanent aktuell sein. Links auf andere Internetseiten werden nicht permanent kontrolliert. Somit übernehmen wir keine Verantwortung für den Inhalt verlinkter Seiten.

Urheberrechte und sonstige Sonderschutzrechte
Der Inhalt dieser Internetseiten ist urheberrechtlich geschützt. Es darf eine Kopie der Informationen der Internetseiten auf einem einzigen Computer für den nicht-kommerziellen und persönlichen internen Gebrauch gespeichert werden. Grafiken, Texte, Logos, Bilder usw. dürfen nur nach schriftlicher Genehmigung durch die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup heruntergeladen, vervielfältigt, kopiert, geändert, veröffentlicht, versendet, übertragen oder in sonstiger Form genutzt werden. Bei genannten Produkt- und Firmennamen kann es sich um eingetragene Warenzeichen oder Marken handeln. Die unberechtigte Verwendung kann zu Schadensersatzansprüchen und Unterlassungsansprüchen führen.
Das Feuerwehr-Signet stellt sinnbildlich die Tätigkeiten der Feuerwehren dar:
Brandbekämpfung - Technische Hilfe - Katastrophenschutz - Rettungsdienst (löschen-bergen-retten-schützen). Das Signet wurde im Jahre 1973 geschaffen und ist urheberrechtlich geschützt unter den Nummern 979 840 sowie 397 09 343 beim Deutschen Patentamt eingetragen. Das Emblem der Deutschen Jugendfeuerwehr (DJF) wurde im Jahre 1964 gestiftet und besteht aus dem Emblem des Deutschen Feuerwehr-Verbandes (DFV) verbunden mit einem Flammen-Symbol. Das Emblem der DJF ist urheberrechtlich geschützt und unter den Nummern 883 689 sowie 398 55 660 beim Deutschen Patentamt registriert.

Erläuterungen zum Datenschutz
Sie können im Regelfall alle Internetseiten der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup aufrufen, ohne Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen.Wenn Sie sich entschließen, der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt ausgeführt werden kann, so wird mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgegangen. Durch die Aufrufe der Internetseite erhält die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup Nutzungsdaten, die für Sicherungszwecke gespeichert werden und möglicherweise eine Identifizierungzulassen (zum Beispiel IP-Adresse, Datum, Uhrzeit und betrachtete Seiten). Diese Daten werden von der Freiwilligen Feuerwehr Ochtrup ausgewertet, um das Nutzerverhalten kennen zu lernen und Statistiken aufzustellen. Dabei werden bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV) beachtet. Es findet keine personenbezogene Verwertung statt. Die statistische Auswertung anonymisierter Datensätze bleibt vorbehalten.Weitere Informationen zum Thema Datenschutz in der Bundesrepublik Deutschland finden Sie hier: www.bfd.bund.de

Einsatz von Cookies
In Cookies werden während einer Onlinesitzung Textinformationen gesammelt und in einer speziellen Datei im ASCII-Format (cookie.txt) auf der Festplatte des Benutzers abgelegt. Wohin der Cookie beim Anwender gespeichert wird, kontrolliert der WWW-Browser des Anwenders. Cookies sind Informationen, die bei dem nächsten Onlinebesuch an den Server zurückgesandt werden. Sie können jeweils nur von dem Server, der sie vorher auch abgelegt hat, gelesen werden. Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup setzt Cookies nur dann ein, wenn sie für Benutzerfunktionen dringend erforderlich sind bzw. die Navigation der Websites erleichtern. Die Informationen werden keinem Dritten zur Verfügung gestellt, da Cookies nur für die o.g. Zwecke verwendet werden. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Diese Funktion kann jedoch jederzeit im Browser deaktiviert werden. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, sobald Cookies gesendet werden.

Links zu anderen Websites
Die Webseiten der Freiwillige Feuerwehr Ochtrup enthalten gegebenenfalls Links zu anderen Websites. Die Freiwillige Feuerwehr Ochtrup hat keinen Einfluss auf den redaktionellen Inhalt fremder Webseiten und darauf, dass deren Betreiber die Datenschutzbestimmungen einhalten. Wir distanzieren uns ausdrücklich von dem Inhalt fremder Webseiten.

mit freundlicher Unterstützung von
DigitalWEB Network Solutions
Freiwillige Feuerwehr Ochtrup • Westwall 4 - 6 • 48607 Ochtrup • Tel. 02553 / 9178970 • info@feuerwehr-ochtrup.de