User login

Enter your username and password here in order to log in on the website:

Wissenswertes

Letzter Einsatz

30.05.2017 - 07:43 Uhr
Brandmeldeanlage;
Am Langenhorster Bahnhof; LangenhorstEinsatz Nr. 84
Mehr Einsätze

Wie setze ich einen Notruf richtig ab?

Notruf 112Im Unglücksfall können Sie die Feuerwehr und den Rettungsdienst über die europaweit gültige Kurzwahl 112 alarmieren. Ihr Anruf wird zur nächsten Leitstelle weitergeleitet. Dort nimmt ein Disponent Ihren Anruf entgegen. Geben Sie dem Disponenten folgende wichtige Informationen:

Die fünf W-Fragen:

  • Wo geschah es?
  • Was geschah?
  • Wieviele Personen sind betroffen?
  • Welche Art der Erkrankung oder Verletzung liegt vor?
  • Warten auf Rückfragen!

Wichtig: legen Sie nicht einfach auf. Erst wenn der Disponent keine Rückfragen mehr hat, können Sie auflegen. Hinterlassen Sie ggf. eine Rückrufnummer (z.B. Handy), damit man Sie erreichen kann, falls z.B. die Einsatzkräfte die Einsatzstelle nicht finden können.

Weisen Sie auf besondere Umstände hin, wie auf das Auslaufen von Flüssigkeiten, auf Feuer oder eingeklemmte Personen. Bei Verkehrsunfällen mit Gefahrgut nennen Sie die Kennzahlen, die auf der orangefarbenen Warntafel am Fahrzeug stehen.

Ein Notruf ist immer kostenlos. An öffentlichen Telefonen benötigen Sie keine Münzen oder Telefonkarten. Heben Sie den Hörer ab und wählen Sie 112. Sie werden direkt mit der Leitstelle verbunden.

Auch vom Handy aus gilt die Kurzwahl 112. Sie werden automatisch mit der nächstgelegenen Leitstelle verbunden. Dies könnte also auch eine Leitstelle der Polizei sein - Ihr Notruf wird dann sofort weitergeleitet. Bei vielen Handys muss nicht erst die Tastensperre aufgehoben werden. Nachdem Sie 112 und "Hörer abheben" gewählt haben können Sie den Anruf direkt starten. Achten Sie bei Handy-Notrufen auf eine genaue Angabe Ihres Standorts!

Mehr Informationen über Notrufe bekommen Sie unter diesem Link.

mit freundlicher Unterstützung von
DigitalWEB Network Solutions
Freiwillige Feuerwehr Ochtrup • Westwall 4 - 6 • 48607 Ochtrup • Tel. 02553 / 9178970 • info@feuerwehr-ochtrup.de